„Hospiz ist da, wo Menschen sind. Auch bei dir vor Ort.”

Angebote

Zuhören und Begleiten

In kaum einer anderen Situation des Lebens sind wir so sehr auf andere Menschen ange wiesen wie beim Sterben.

Unsere Begleitung kann umfassen:

  • einfach nur da sein und zuhören
  • auf mögliche Ängste eingehen
  • über das Leben, das Sterben und den Tod sprechen
  • vorlesen, gemeinsam Musik hören
  • unterstützen beim Regeln (noch) wichtiger Dinge
  • Trost spenden und/oder gemeinsam beten
  • Kontakte zu Verwandten herstellen

Entlasten und Informieren

Oft gehen die Angehörigen in der Begleitung des Sterbens derer, die sie lieben, bis an die Grenzen ihrer Kraft.

Unsere Begleitung kann umfassen:

  • Beim Schwerkranken oder Sterbenden bleiben, wenn Sie Zeit für sich brauchen.
  • Begleitung von schwerstkranken Kindern und ihren Familien bereits ab Diagnose stellung.
  • Unterstützung bei Behördengängen oder Ausfüllen von Formularen (z.B. Patientenverfügungen).
  • Informieren über weitere Unterstützungs angebote, wie ambulante Dienste oder palliativ-medizinische Angebote.
  • Helfen, den Abschied emotional zu bewältigen.
  • Vermitteln in eine Trauergruppe und/oder Einzelgespräche.
Angebote